Tenuta di Carleone

    UNO

    0.75 L (78,67 € pro L) inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten


    Lieferung innerhalb von ca. 2 - 3 Tagen

    • Uno von Tenuta di Carleone. 100% Sangiovese, der andere Wege geht, als man es von den verwandten Weinen der Toskana kennt.

      Nur Sangiovese. Und zwar so, wie wir ihn mögen. Die Essenz von Radda in Chianti. Cheers. Mehr sagt Sean, der Winzer, nicht zu dem Wein. Die Trauben werden von Hand aus den besten Parzellen des Weinguts gelesen und anschließend für bis zu zwei Monate in Zementtanks mazeriert, also auf dem Saft stehen gelassen. Nach einer spontanen Fermentation in eben diesen Zementtanks erfolgt eine Lagerung von 10% in alten Tonneaux und den restlichen 90% in Zement- und Edelstahlfässern für 18 Monate. Heraus kommt am Ende ein komplexer Wein mit einer Menge Tiefgang. Kirschen und Johannisbeeren wiegen sich gegen die Würze von Nelken und Piment. Dazu kommt ein Geflecht aus mineralischen Eindrücken von Eisen, feuchter Erde und wieder etwas Süße von Schokolade und Karamell, die dann von einer grünen, sehr frischen Säure gestrafft wird. Okay, man merkt, wie gut uns der Wein schmeckt. Man muss aber klar sagen, der Uno kommt aus der Toskana und wird das nie leugnen können. Die vielschichtige, fast schon verspielte Vielfalt im Geschmack macht ihn jedoch zu etwas ganz anderem, als einen gewöhnlichen Chianti Classico.

      Der Wein braucht Zeit. Am besten lagert man ihn zu Hause noch eine halbe Dekade oder fängt seine Jugend jetzt noch schnell ein. Wir können beides nur empfehlen. Vor allem, wenn man mal Bock auf einen komplexeren Wein hat.
    • WEIN Rotwein
      STIL Trocken
      LAND Italien
      REGION Chianti
      REBSORTE(N) Sangiovese
      JAHRGANG 2016
      ALKOHOLGEHALT  13 %
      BODENART Kalkmergel
      RESTZUCKER g/L 0,2
      GESAMTSÄURE g/L 4,0
      SCHWEFEL Enthält Sulfite
      HERSTELLER

      Tenuta di Carleone di Castiglioni S.R.L.Societá Agricola
      Località Castiglioni
      Radda in Chianti 53017 - Siena

    JETZT BEZAHLEN