Weingut Schwedhelm

    WEISSBURGUNDER

    0.75 L (13,20 € pro L) inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten


    Lieferung innerhalb von ca. 2 - 3 Tagen

    • Weißburgunder aus dem Norden der Pfalz. Genauer, vom Weingut Schwedhelm aus Zellertal. Noch genauer: Schaut auf das Bild auf dem Etikett.

      Na, welche(n) Etiketten-Käufer*in ertappen wir gerade? Okay zugegeben, die Flaschen vom Weingut der 2 Brüder sehen einfach gut aus. Da darf man schon mal schwach werden. Das Erfreuliche bei diesen Weißburgunder von den Schwedhelms ist aber, dass er nicht nur schön aussieht, sondern auch verdammt gut schmeckt. Für alle, die bei die noch an ihrem Rebsorten-Know How arbeiten: Weißburgunder ist der etwas frischere, spritzigere und fruchtigere Bruder des Grauburgunders. Manchmal auch Pinot Blanc genannt. Bevor wir aber zu sehr abnerden – erstmal zum Geschmack: gelber Apfel, etwas Litschi, Limetten und Feuerstein sind ganz vorn mit dabei. Dazu kommt ein sehr dichtes Mundgefühl. Und zwar nicht vom Zucker, denn der Wein ist trocken. Dafür von der Aromendichte des Ausgangsmaterials, der Trauben. Bam. Klingt doch schlüssig, oder?

      Aber im Ernst, das hier ist ein verdammt trinkiger Wein, der im Glas extrem viel Spaß macht und sich auffällig schnell leeren lässt. Nichts verkopftes, eher was zum Abschalten. Wer sich genauer auf den Wein konzentriert, merkt aber, dass er hier wirklich was Feines im Glas hat. Also Füße hoch, Buch herausholen und die Flasche leer trinken … ähm, das Glas natürlich … unser Fehler.
    • WEIN Weißwein
      STIL Trocken
      LAND Deutschland
      REGION Pfalz
      REBSORTE(N) Weißburgunder
      JAHRGANG 2018
      ALKOHOLGEHALT 12,5 %
      SCHWEFEL Enthält Sulfite
      HERSTELLER Klosterhof Weinvertriebs OHG, Klosterhof, 67308 Zellertal/Zell
    JETZT BEZAHLEN