Angelina Schmücker

    MÜLLER-THURGAU EMOTION

    0.75 L (26,53 € pro L) inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten


    Lieferung innerhalb von ca. 2 - 3 Tagen

    • Müller-Thurgau aus Rheinhessen – ehrlich, ungestüm und wild. Angelina Schmücker hat mit ihrem Startup Weingut in vielerlei Hinsicht Mut bewiesen und zeigt mit ihrem Orange Wine Emotion mal wieder, was man alles aus der oft unterschätzten Rebsorte Müller-Thurgau rausholen kann. Danke dafür und bitte mehr davon! Soviel darf schonmal gesagt werden.

      Beim Emotion haben wir einen Müller-Thurgau im Glas, der in der Amphore ausgebaut wurde. Amphore? In diesem Fall ein Tongefäß aus Italien, klassisch eingesetzt in der Vinifizierung von Rotweinen. Hierzulande eher untypisch oder besser gesagt einfach noch recht unentdeckt. Mit dem Emotion setzt Angelina in Sachen Müller allerdings noch eine Schippe drauf und zeigt ganz klar, dass diese Rebsorte nicht nur Amphore, sondern auch Orange kann.

      Das heißt: der Müller wird mit der Hand gelesen und erst nach 48 Stunden Maischestandzeit entrappt, bevor er in die Amphore darf. Ohne Schi-Schi wird der Saft hier spontanvergoren, nach der Gärung abgepresst und anschließend wieder in die Aphore gepackt. Da darf er dann ganz entspannt 12 Monate auf der Vollhefe liegen. Zu guter Letzt geht es dann unfiltriert, ohne Schwefel und mit 0g Zucker auf die Flasche. Und zack, da isser: ein aufregender, vielschichtiger Wein, wie man ihn von dieser Rebsorte so noch nicht im Glas hatte.

      Hält man die Nase ins Glas, haben wir es erstmal mit einer fetten Mostaromatik mit viel Frucht zu tun - ein wenig Apfel, Birne und ordentlich Quitte. Auf der Zunge überrascht der Emotion mit einer dichten, komplexen Tanninstruktur, die fast an einen Rotwein erinnert. Wilde Hefen bringen Noten von Bittermandel mit und erinnern uns definitiv eher an Weine jenseits der deutschen Grenzen. Unser Fazit: für einen Orange Wine ist der Emotion unfassbar schlank und hat etwas von einer herben Limo. An einem heißen Sommertag fast schon gefährlich.

      P.S.: Dieser Wein braucht ein bisschen Vorlauf aka Luft. Erst dann entfaltet er sein komplettes Potential. Also einfach mal 2, 3 Tage stehen lassen und dann leicht gekühlt genießen. Am besten pur, gerne aber auch zu Miso-Gerichten oder anderen asiatischen Offenbarungen.

    • WEIN Weißwein
      STIL Trocken
      LAND Deutschland
      REGION Rheinhessen
      REBSORTE(N) Müller-Thurgau
      JAHRGANG 2017
      ALKOHOLGEHALT 12,5 %
      SCHWEFEL Enthält Sulfite
      HERSTELLER

      Angelina Schmücker Wein, Schmücker A. & Lagahuzere J. GBR, Domherrnstrasse 5, 55270 Essenheim

    JETZT BEZAHLEN