Domaine de la Garrelière

    GAMAY SANS TRALALA

    0.75 L (17,20 € pro L) inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten


    Lieferung innerhalb von ca. 2 - 3 Tagen

    •  Der biodynamisch angebaute Gamay der Domaine de la Garrelière kommt aus Touraine an der Loire. Er ist ein reinsortiger Gamay, der ungeschönt und unfiltriert in die Flasche kommt.

      Darüber hinaus ist er außerdem ein Wein, der mehr verdient hat, als so eine langweilige Weinbeschreibung. Dieser Stoff ist großartig! Mal ganz davon abgesehen, dass es schon schwer genug ist, einen vernünftigen Wein ganz ohne Stabilisierungsmaßnahmen wie Schwefelzugabe und Co zu machen, wird hier sogar noch eine Schippe draufgelegt. Die Trauben werden für 10 Tage im Ganzen der „Macération carbonique“ unterzogen. Ein aromenschonendes und geschmacksintensivierendes Verfahren, für das nur die besten und gesündesten Trauben verwendet werden können. Diese gären nämlich von innen heraus ohne Sauerstoffkontakt, also auch ohne Oxidation. Heraus kommt ein Wein, der nur so vor roten Beeren strotzt und gleichzeitig eine kräftige Würze von Piment und Pfeffer mitbringt. Dazu kommt etwas leicht Animalisches von rotem Fleisch und macht die Komplexität dieses Rotweins perfekt.

      Chapeau vor dieser Glanzleistung der Weinbereitung Francois. Wir sind extrem glücklich, einen solchen Wein im Sortiment zu haben. Aber mal sehen wie lange es dauert, bis wir ihn selbst ausgetrunken haben.

    • WEIN Rotwein
      STIL Trocken
      LAND Frankreich
      REGION Touraine
      REBSORTE(N) Gamay
      JAHRGANG 2019
      ALKOHOLGEHALT 13,5 %
      SCHWEFEL Enthält Sulfite
      HERSTELLER

      Domaine de la Garreliere, 37120 Razines

    JETZT BEZAHLEN

    DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN