Claus Preisinger

    BLAUFRÄNKISCH KALKSTEIN

    0.75 L (15,87 € pro L) inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten


    Lieferung innerhalb von ca. 2 - 3 Tagen

    • Große Blaufränkisch-Liebe aus dem Burgenland von Claus Preisinger. Hier kommt der Rotwein her. Recht unaufgeregt, gerade heraus und verdammt naturbezogen.

      Wenn man den Blaufränkischen von Claus trinkt, fängt man schon fast an, den Winzer als Mensch zu verstehen. Das Etikett ist schlicht gehalten, hier muss niemand mit krassem Marketing ganz laut über seine Produkte schreien. Die sind einfach so schon gut genug, um über sie zu sprechen. Die Trauben für den Wein werden von Hand gelesen. Nach doppelter Selektion, im Weinberg und auf dem Weingut nach der Lese, kommen sie zur Gärung in den Tank und werden danach für 8 Monate auf der Hefe im Eichenfass ausgebaut. Heraus kommt geschmacklich ein Kompott aus Brombeeren, anderen Waldbeeren und etwas feuchtem Waldboden. Der Kick: eine leichte Säure, die den Wein frisch und extrem süffig hält. Schon ziemlich geil für Rotwein.

      Ganz nebenbei sollten wir noch erzählen, dass hier im Weinberg biodynamisch gearbeitet wird. Sprich naturbezogen, und zwar all the way. Zahlt sich auch aus. Und was die Natur bei Claus so gezaubert hat, das müsst ihr jetzt wirklich mal probieren. Wir können’s nur schwer empfehlen. Auch für Leute, die Rotwein normal gar nicht so mögen.
    • WEIN Rotwein
      STIL Trocken
      LAND Österreich
      REGION Burgenland
      REBSORTE(N) Blaufränkisch
      JAHRGANG 2014
      ALKOHOLGEHALT 12,5 %
      SCHWEFEL Enthält Sulfite
      HERSTELLER Weingut Claus Preisinger, Goldbergstrasse 60, 7122 Gols, Österreich
    JETZT BEZAHLEN