-%}

    KOSTENLOSER VERSAND AB 50€

    SAUVIGNON BLANC

    POUILLY-FUMÉ
    + DETAILS
    JETZT BEZAHLEN
    Domaine la Villaudière

    POUILLY-FUMÉ

    15,90 €
    SAUVIGNON BLANC I
    + DETAILS
    JETZT BEZAHLEN
    Von Winning

    SAUVIGNON BLANC I

    19,90 €
    BLANC DE BLANC
    + DETAILS
    JETZT BEZAHLEN
    Bureau069

    BLANC DE BLANC

    19,90 €
    SAINT BRIS SAUVIGNON BLANC
    + DETAILS
    JETZT BEZAHLEN
    La Manufacture

    SAINT BRIS SAUVIGNON BLANC

    15,90 €
    GÉNÉRATION III – BORDEAUX BLANC
    + DETAILS
    JETZT BEZAHLEN
    Château Thieuley

    GÉNÉRATION III – BORDEAUX BLANC

    10,90 €
    POUILLY FUMÉ LE TRONCSEC
    + DETAILS
    JETZT BEZAHLEN
    Joseph Mellot

    POUILLY FUMÉ LE TRONCSEC

    16,90 €
    SAUVIGNON BLANC
    + DETAILS
    JETZT BEZAHLEN
    Ellermann & Spiegel

    SAUVIGNON BLANC

    7,50 €
    SAUVIGNON BLANC
    + DETAILS
    JETZT BEZAHLEN
    Oliver Zeter

    SAUVIGNON BLANC

    11,90 €
    CHARME DE LOIRE – SAUVIGNON BLANC
    + DETAILS
    JETZT BEZAHLEN
    Domaine la Villaudière

    CHARME DE LOIRE – SAUVIGNON BLANC

    9,90 €
    QUINCY
    + DETAILS
    JETZT BEZAHLEN
    Joseph Mellot

    QUINCY

    13,50 €
    TEMPS DE LUNE – BLANC
    + DETAILS
    JETZT BEZAHLEN
    Château Thieuley

    TEMPS DE LUNE – BLANC

    11,90 €

    SAUVIGNON BLANC, EINE ERFOLGSGESCHICHTE

    Sauvignon Blanc, seltener: Sauvignon Jaune, ist eine alte Weißwein-Rebsorte. Über dreihundert Jahre alt, um präzise zu sein: 1710 wird sie in Frankreich erstmals schriftlich erwähnt. Der Name lässt bereits vermuten, dass es sich um eine einheimische Rebe handelt: Sauvignon kommt vermutlich vom französischen sauvage, was „wild“ bedeutet. Als Ursprungsort gilt Südwestfrankreich, wo die Rebe bis heute angebaut wird. Tatsächlich handelt es sich um die zweithäufigste Sorte Frankreichs, gleich hinter dem Chardonnay. Sie wird vorrangig in den Regionen Sancerre, Pouilly-Fumé und Quincy angebaut. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde die Edelrebe global immer erfolgreicher, vor allem in besonders sonnigen Ländern wie Südafrika, Kalifornien, Neuseeland und Australien. In Übersee ist er seit den Achtzigern auch unter dem Namen Blanc Fumé bekannt. Auch in Deutschland wird die Sorte — insbesondere in der Pfalz, Rheinhessen und in Baden — seit ein paar Jahren vermehrt angebaut, die resultierenden Weine erfreuen sich international hoher Anerkennung. Heute zählt Sauvignon Blanc, nicht zuletzt dank seiner charakteristischen Aromen, zu den beliebtesten Weinen der Welt.

     

    WILD, WILDER, SAUVIGNON BLANC

    Man muss kein betagter Weinkenner sein, um das charakteristische Geschmacksprofil des Sauvignon Blanc zu schätzen. Die typischen kräftigen Aromen von Gras, schwarzen Johannisbeeren und Kräutern sind unverwechselbar — man merkt dem Sauvignon Blanc seine ungezähmte Ursprünglichkeit deutlich an. Gestützt werden die recht speziellen Aromen durch einen mineralischen Touch und eine dezente Säure. Dennoch ist der er auch für jungfräuliche Gaumen geeignet, zählt er doch zu den auffallend erfrischenden Weißweinen.

     

    MIT WELCHEM ESSEN VERTRÄGT SICH DER SAUVIGNON BLANC BESONDERS GUT? 

    Sauvignon Blanc passt gut zu Fisch und Meeresfrüchten, hellem Fleisch und leichtem Käse. Der Körperreichtum des hochwertigen Weißweins führt zu vielen kulinarischen Paarungsmöglichkeiten, lässt ihn aber auch solo glänzen. So oder so: unbedingt gekühlt bei 8 - 10° C genießen!