KOSTENLOSER VERSAND AB 50€

    Ein Bär, über den Tisch gebeugt, das Glas in seinen Pranken haltend, starrt ins Nichts. Dieses Bild auf einer Postkarte, gezeichnet mit filigranen Bleistiftstrichen, zeigt Oliver Zeters Großvater, der den Nachnamen Baer trug. Das Bild hängt nun seit drei Generationen in der Küche der Zeters und ziert heute alle Etiketten der Weine von Oliver Zeter. Gewissermaßen als Glücksbringer entschied der Mann, der selbst die Statur eines Bären hat, den eigenen Großvater als zentrales Element in die Außenwirkung seiner Winzerei einzubeziehen.

    Doch Oliver Zeters Karriere in der Welt der Weine begann im Handel. Im Familienunternehmen, gemeinsam mit Vater und Bruder, hatte er sich im schönen Neustadt im Herzen der Pfalz auf den Import feiner Weine aus der ganzen Welt spezialisiert. Doch die Liebe zum Wein war zu groß, um es beim Handel zu belassen.

    Also absolvierte er eine Winzerlehre im legendären Weingut Dr. Deinhard, einer der Institutionen schlechthin, wenn es um Wein aus Deutschland geht. Darauf folgten zwei Jahre Auslandsaufenthalt, eines in Italien und eines in Südafrika.

    Zurück in der Pfalz füllte Oliver Zeter 2007 im Alter von 40 Jahren seine ersten eigenen Weine ab und landete damit bereits einen Volltreffer: der legendäre Sauvignon Blanc mit dem Namen “Fumé” ist heute “Einer der besten Sauvignons nördlich der Alpen”, wie das Magazin Weinwisser attestierte. 

    Und diese Qualität ist kein Zufall. Der sich selbst als “Weinbesessenen” bezeichnende Zeter bringt seine jahrelange Erfahrung aus Handel, Verkostung und Weinbau in sein Handwerk ein und lässt dabei kein Detail außer Acht. Inzwischen bewirtschaftet er selbst 8 Hektar Weinlagen und bezieht Lesegut von 12 weiteren Hektar, die im ganzen Anbaugebiet Pfalz verstreut liegen. 

    Das Weingut befindet sich, ebenso wie der familiäre Weinhandel, in Neustadt. Hier vinifiziert Oliver Zeter seine Weine aus weißen Burgundersorten, Riesling, Muskateller, Sauvignon Blanc, Viognier sowie Spätburgunder, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Syrah. Aushängeschild ist nach wie vor sein außergewöhnlicher Sauvignon Blanc. Neben dem Flagschiff, dem nach dem Urgroßvater benannten “Bear”, gilt der intensive, rauchige “Fumé” nach wie vor als Preisleistungswunder, das man auf jeden Fall einmal probiert haben sollte.

    OLIVER ZETER

    SAUVIGNON BLANC FUMÉ
    + Details
    JETZT BEZAHLEN
    Oliver Zeter SAUVIGNON BLANC FUMÉ 16,90 €
    NUSSRIEGEL RIESLING
    + Details
    JETZT BEZAHLEN
    Oliver Zeter NUSSRIEGEL RIESLING 10,50 €
    CHARDONNAY
    + Details
    JETZT BEZAHLEN
    Oliver Zeter CHARDONNAY 16,90 €
    SYRAH
    + Details
    JETZT BEZAHLEN
    Oliver Zeter SYRAH 23,00 €